All Posts

Journalismuspreis

Der Verein zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich vergibt jährlich einen Journalismuspreis, der außergewöhnliche journalistische Beiträge, überwiegend mit Niederösterreich-Bezug, zu einem vorgegebenen Thema auszeichnen soll. Teilnahmeberechtigt sind alle Journalistinnen und Journalisten aus der EU bis zum 30. Lebensjahr oder mit max. fünfjähriger nachweisbarer Berufserfahrung. Eingereicht werden können Print-, Radio-, TV- sowie Online-Beiträge oder jede andere journalistische Darstellungsform.

NÖ Journalismuspreise feierlich vergeben

NÖ Journalismuspreise feierlich vergeben

1. Reihe (v.l.): ORF-Wissenschaftsleiter Günther Mayr, Journalismusvereins-Obmann Robert Ziegler, Miriam Steiner, Tobias Kurakin, Marietta Trendl, Lisa Schinagl, Juryvorsitzender Georg Wailand; 2. Reihe (v.l.): Journalismusvereins-Geschäftsführer Martin Gebhart, Landesrat Martin Eichtinger, Spar-Geschäftsführer Alois Huber

 

Der Verein zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich hat den 11.…

Artikel lesen

Journalismusverein feiert zehnjähriges Jubiläum

Journalismusverein feiert zehnjähriges Jubiläum

12.04.2018: Im Jahr 2008 wurde ein Verein gegründet, der es jungen Menschen ermöglicht, den Journalismus in Niederösterreich in seinen verschiedenen Erscheinungsformen zu erlernen. Zu seinem zehnjährigen Jubiläum hat der Verein eine Festschrift mit einer Niederösterreich-Chronik, allen Siegerarbeiten des „NÖ Journalistenpreises“ sowie einer Übersicht aller Absolventinnen und Absolventen veröffentlicht.

Artikel lesen